In diesem Jahr war das e:lab-Projekt auch auf der Fair Friends Messe mit unserem DIY E-Pedelec/Lastenrad am Stand der Gemeingüterintiative vertreten.

Dabei hatten wir die Gelegenheit einige interessante Gespräche mit Besuchern der Messe, wie auch anderen Ausstellern zu führen. Das Thema der Energie in Bürgerhand war erfreulicherweise dabei kein Nischenthema, sondern in verschiedenen Varianten bereits auf der Messe vorhanden. Von Stromanbietern über kleine Initiativen, bis hin zu 3D-Druck Experten, waren viele verschiedene Projekte vertreten. Wir konnten Erfahrungen über den Einsatz von Lastenfahrrädern und den Ausbau von Tiny-Houses austauschen und damit auch unser Netzwerk der Akteure in der Region ausbauen.